Polyrattan ist ein Oberbegriff für ein künstlich hergestelltes Flechtgewebe aus Polyethylen. Es stellt eine industriell und künstlich gefertigte Alternative zu natürlichem Rattan dar.
Der Begriff Polyrattan setzt sich aus den beiden Worten Polyethylen und Rattan zusammen.
Bereits in den 1980er Jahren wurde Flechtmaterial aus Polyrattan genutzt.
Die Vorteile von Polyrattan sind:

  • hohe Stabilität und hohe Elastizität
  • wasserabweisend und witterungsbeständig
  • leicht

Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich Polyrattan besonders für Gartenmöbel wie Tische, Stühle und Auflagenboxen.
Der Begriff Polyrattan ist nicht geschützt. Es können verschiedene Polyethylene zur Herstellung genutzt werden, wodurch es zu Qualitätsunterschieden kommen kann.
Hier finden Sie Aufbewahrungsboxen und Behälter, die aus Polyrattan hergestellt sind.